Digitalkameratasche

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

Produktname Digitalkamerahülle aus Aluminiumlegierung Produktart Digitale Kategorie
Verarbeitungsmethoden Benutzerdefinierte Verarbeitung Verarbeitungsart CNC-Fräsmaschine
Prüfzyklus 3-7 Tage Präzision Fertigstellung
Verarbeitungszyklus 10-15 Tage Der maximale Durchmesser 500mm
Oberflächenrauheit 0,2 Die maximale Länge 1500mm
Oberflächenbehandlung Oxidation Produkttoleranz 0,01 mm
Materialien verarbeiten Aluminium
Produktverwendung Zubehör für Digitalkameras

 

Digital-Camera-Case_02 Digital-Camera-Case_03

CNC-Fräsmaschine wird auch als CNC-Fräsmaschine bezeichnet. Die größten Merkmale sind:
1. Teile sind sehr anpassungsfähig und flexibel und können Teile mit besonders komplizierten Konturformen oder schwer zu kontrollierenden Größen verarbeiten, wie Formteile, Schalenteile usw.;
2. Es kann Teile verarbeiten, die nicht mit gewöhnlichen Werkzeugmaschinen bearbeitet werden können oder schwer zu verarbeiten sind, wie komplexe gekrümmte Teile, die durch mathematische Modelle beschrieben werden, und gekrümmte 3D-Raumteile.

Parts Processing (1)

Parts Processing (2)
3. Kann mehrere I-Sequenz-Teile nach einem Klemmen und Positionieren verarbeiten;
4. Hohe Verarbeitungspräzision, stabile und zuverlässige Verarbeitungsqualität, das Impulsäquivalent des numerischen Steuergeräts beträgt im Allgemeinen 0,001 mm, und das hochpräzise numerische Steuerungssystem kann 0,1 μm erreichen.
Darüber hinaus werden durch die CNC-Bearbeitung auch Bedienungsfehler vermieden.

5. Ein hoher Grad an Produktionsautomatisierung kann die Arbeitsintensität des Bedieners verringern. Förderlich für die Automatisierung des Produktionsmanagements;

Parts Processing (3)
6. Hohe Produktionseffizienz CNC-Fräsmaschinen benötigen im Allgemeinen keine speziellen Prozessgeräte wie spezielle Vorrichtungen und müssen beim Wechseln der Werkstücke nur die im CNC-Gerät gespeicherten Bearbeitungsprogramme, Spannwerkzeuge und Werkzeugdaten aufrufen, was die Produktion erheblich reduziert . Zyklus. Die CNC-Fräsmaschine hat die Funktionen einer Fräsmaschine, einer Bohrmaschine und einer Bohrmaschine, wodurch der Prozess hoch konzentriert wird und die Produktionseffizienz erheblich verbessert wird. Darüber hinaus sind die Spindeldrehzahl und die Vorschubgeschwindigkeit der CNC-Fräsmaschine stufenlos variabel, so dass es vorteilhaft ist, die optimale Schnittmenge zu wählen.
Wie berechnet man also die Oberflächengeschwindigkeit des Schaftfräsers während des Bearbeitungsprozesses der CNC-Fräsmaschine? Hongweisheng Precision Technology wird mit Ihnen teilen:
1. Bestimmen Sie den Radius des Bohrers. Sie können dies auf zwei Arten tun. Zuerst können Sie den Durchmesser des Schaftfräsers messen und dann durch 2 teilen, um den Radius zu erhalten. Zum Beispiel 5 mm durch zwei teilen _. Erzeugt einen Radius von zweieinhalb Stiftmetern. Oder wickeln Sie das Maßband um Punkte, um seinen Umfang zu erhalten, und dividieren Sie es dann durch den Betrag
Bei 2x PI (3,14). Wenn die Umgebung beispielsweise 12,56 Millimeter beträgt, beträgt der Radius zwei Millimeter.
2. Die Einheit der ermittelten Winkelgeschwindigkeit ist der Hertz-Schaftfräser. Wenn Sie eine Winkelgeschwindigkeit U / min haben, dividieren Sie durch 60, um Hertz zu erhalten. Zum Beispiel beträgt 600 U / min 10 Hz.

Parts Processing (4)


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Verwandte Produkte